Jeder verdient Lebensende in Würde

10.11.2016
Palliativ-Hospiz-Tag: Depression und ethische Fragen als Schwerpunktthemen im Elsenfelder Bürgerzentrum. Rund 150 Be­su­cher woll­ten sich am Mitt­woch zwi­schen 13 und 17 Uhr im Bür­ger­zen­trum in­for­mie­ren, was die Re­fe­ren­ten beim 11. Pal­lia­tiv-Ho­spiz-Tag des Land­k­rei­ses über die Schwer­punkt­the­men - de­pres­si­ve Er­kran­kun­gen und ethi­sche Fra­gen - zu sa­gen hat­ten, und zu­g­leich er­fah­ren, wie leis­tungs­fähig das Netz­werk in der Pal­lia­tiv-Ver­sor­gung im Land­kreis heu­te ist.

Main-Echo

Zum Presseartikel des Main-Echo vom 10.11.2016 gelangen Sie über folgenden Link: Jeder verdient Lebensende in Würde

Kategorien: Presseartikel