Gesundheitsregion plus Miltenberg Gesundheitsregion plus Miltenberg
07_A_5988.JPG
IMG_6738.JPG
IMG_6709.JPG
Schwimmbad_Erlenbach_0001.jpg
Gesundheitsregion plus Miltenberg
Collenberg_Main_Bank_Juli2008.jpg

Pflege, Palliativ- und Hospizversorgung

Die Projekte befassen sich derzeit schwerpunktmäßig mit der regionalen Attraktivitätssteigerung des Pflegeberufs. Zum einen geht es um bereits im Beruf tätige Pflegefachkräfte und Pflegekräfte, aber auch um die Nachwuchsgewinnung.

Im Bereich Palliativ- und Hospiz geht es um zwei wesentliche Dinge: Zum einen, die Bevölkerung über bestehende Angebote und Möglichkeiten der am bayerischen Untermain sehr gut aufgestellten hospizlich- und palliativen Versorgungsstruktur umfassend zu informieren. Zum anderen geht es darum, die Basisversorgung, also die Hausärzte, Pflegedienste und Heime, sowie Krankenhäuser der Region in Bezug auf ihre palliativen Kompetenzen zu schulen, über bestehendes zu informieren und aufzuklären.

Der Bereich Pflegende Angehörige umfasst die Aufklärung und Information der kompletten Bevölkerung. Im Laufe seines Lebens sind Menschen immer wieder auf Einrichtungen des Gesundheits- bzw. Sozialwesens angewiesen. Durch die Spezialisierung Gesundheitsprofessionen wie Medizin, Pflege und Therapie wird der Dschungel immer unübersichtlicher. Diesen zu durchdringen, dazu möchte die Gesundheitsregionplus im Landkreis Miltenberg einen regionalen Beitrag leisten.

 

Kontakt

Landratsamt Miltenberg - Gesundheitsregion plus
Brückenstraße 2
63897 Miltenberg
Telefon: 09371 501-554

Bitte vereinbaren Sie einen Termin